FAQ

Ihr wollt Euch über unser Portal für einen Job auf dem Oktoberfest bewerben, haben aber noch ein paar Fragen? Dann klickt einfach auf die Boxen unterhalb. Dort haben wir Antworten zu häufigen Fragen gesammelt.

Rund um den Arbeitseinsatz

Wann und wo werde ich arbeiten?

Die Arbeitszeiten variieren je nach Stelle – Arbeitsbeginn kann vormittags, mittags oder auch nachmittags sein, allerdings werdet Ihr nie bis in die Morgenstunden arbeiten müssen. Nach Absprache könnt Ihr Euch die Einsatztage sehr flexibel wählen. Da unser Souvenirstand in der Fischer Vroni steht, wird dieses Zelt auch Euer Einsatzort sein.

Was verdiene ich?

Das lässt sich leider nicht so pauschal beantworten. Denn Ihr bekommt keinen festen Stundenlohn, sondern werdet am Gewinn beteiligt. Der Vorteil: Je mehr Ihr verkauft, desto höher der Verdienst. Kurz gesagt: Ihr könnt Euren Stundenlohn selber beeinflussen.

Rund um die Bewerbung

An wen wende ich mich bei weiteren Fragen?

Bei weiteren Fragen könnt Ihr uns gerne über das Kontaktformular schreiben. Während der Arbeit habt Ihr einen direkten Ansprechpartner vor Ort, der Euch jederzeit zur Verfügung steht.

Welche Unterlagen benötige ich für meine Bewerbung?

Für die Bewerbung über unser Portal braucht Ihr erstmal nur einen kurzen Lebenslauf. Damit wir schon vorab eine Ahnung haben, wer Ihr seid und warum Ihr euch bewerbt, gibt es in unserem Onlineformular einen Kasten, in dem Ihr Euch in einigen Worten vorstellen dürft.

Wenn Ihr zu einem Gespräch eingeladen werdet, erhaltet Ihr von uns einen allgemeinen Personalbogen. Außerdem erklären wir Euch dann, welche Unterlagen wir zudem von Euch benötigen, da diese je nach Anstellungsart variieren.

Muss ich gebürtiger Münchner sein?

Auf keinen Fall, bei uns darf sich jeder zwischen 18 und 99 Jahren bewerben. Wenn Ihr allerdings nicht in München wohnt, müsst Ihr Euch während dem Oktoberfest unbedingt rechtzeitig einen Schlafplatz organisieren. Erfahrungsgemäß sind alle Zimmer sehr schnell ausgebucht.

Welche Erfahrungen und Eigenschaften sollte ich mitbringen?

Für einen Job auf dem Oktoberfest sind Selbstbewusstsein und Schlagfertigkeit unbedingt notwendig, genauso wie die Fähigkeit, andere Menschen zu begeistern. Da Ihr auf dem größten Volksfest der Welt arbeitet, solltet Ihr keine Angst vor überfüllten Orten haben. Erfahrungen im Verkaufen, in der Gastronomie oder im Umgang mit Kunden sind kein Muss, aber von Vorteil. Aber auch Neulinge auf diesem Gebiet sind herzlich Willkommen. Ganz wichtig: Wir stellen aus arbeitsschutzrechtlichen Gründen nur volljährige Personen ein.

Muss ich mich jedes Jahr neu bewerben?

Nein, wenn Ihr schon einmal für uns gearbeitet habt, müsst Ihr nicht noch einmal das Formular ausfüllen und uns schicken. Dann reicht eine E-Mail mit dem Wunschjob.

Wie kann ich mich bei Wiesnjobs.org bewerben?

Am schnellsten geht es, wenn Ihr unser Onlinebewerbungsformular ausfüllt. Dafür einfach in der Stellenbörse Euren Wunschjob aussuchen und auf „Jetzt bewerben“ klicken. Wenn wir Eure Bewerbung geprüft habe, erhaltet Ihr eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch. Dort besprechen wir Eure Voraussetzungen zum Jobantritt sowie die weiteren Details. Die Bewerbung ist kostenfrei und unverbindlich. Ihr könnt also jederzeit den Bewerbungsprozess einstellen oder einen anderen freien Job wählen.